_DSC1483.JPG

(++Verlosung!++) Mein Kleiner ist fast 5 Monate alt und isst Mittags brav seinen Brei. Zu Beginn waren es nur ein paar Löffel aber mittlerweile klappt es schon sehr gut. Begonnen haben wir mit einem Kürbisbrei (Rezept findet ihr hier: HIER), hin und wieder gemischt mit Apfelbrei oder Spinat. Heute gab es zum Beispiel Süßkartoffeln gemischt mit Spinat Brei (Rezept siehe unten). Aber auch unser Zucchini-Gemüse Brei (Rezept siehe unten) kommt total gut an. Schwingt die Kochtöpfe und los geht’s!

Stark wie Popeye – Spinat Brei Rezept

Zutaten:
190g Spinat (=1 Plastik Schachtel)
250ml Wasser
1 EL Pflanzenöl

Den Spinat und das Wasser in einen Topf mit Deckel geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zugedeckt stehen lassen bis der Spinat etwas abgekühlt ist. Das Wasser aus dem Topf in einem Glas auffangen. Danach einen Esslöffel Pflanzenöl untermischen und pürieren. Je nach Dicke des Breis kann ggf. etwas von der aufgefangenen Flüssigkeit untergemischt werden. Den Spinatbrei in Eiswürfelformen oder Gläser füllen und einfrieren.

Tipp: schmeckt super zu Kartoffelbrei!

_DSC1465.JPG

ein Hauch von Italien – Zucchini Gemüse Brei

Zutaten:
1 Zucchini
5 Cocktail Tomaten
1/2 roter Paprika
3 Blätter Basilikum
300 ml Wasser
2 EL Pflanzenöl

Das Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. Gemeinsam mit dem Wasser und den Basilikumblättern in einen Topf geben und 20 Minuten köcheln lassen. Zugedeckt stehen lassen bis das Gemüse etwas abgekühlt ist. Das Wasser aus dem Topf in einem Glas auffangen. Danach zwei Esslöffel Pflanzenöl untermischen und pürieren. Je nach Dicke des Breis kann ggf. etwas von der aufgefangenen Flüssigkeit untergemischt werden. Den Gemüsebrei in Eiswürfelformen oder Gläser füllen und einfrieren.

Tipp: Statt Wasser kann man das Gemüse auch in Fencheltee kochen (oder einen Babytee-Beutel mit ins Wasser hängen). Dies verleiht einen eigenen Geschmack und macht blähende Speisen besser verdaulich.

_DSC1484.JPG

Gewürze:

Salz, Zucker und scharfe Gewürze sind im ersten Jahr für Babies tabu. Jedoch können Kräuter (frisch oder getrocknet) in kleinen Mengen mit verarbeitet werden. Besonders geeignet sind Basilikum und Petersilie.


Verlosung

kinderlachen&elternsachen verlost Brei-Gläschen!
Kommentiere bis 20.09.2016 diesen Beitrag und verrate uns euer Lieblings Brei Rezept.
Kleiner Tipp: Du kannst auch auf unserer Facebook Seite mitspielen -> Facebook

Rechtliches:
Der Gewinn kann nicht in bar ausgelöst werden. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Versandkosten werden nur innerhalb Österreich übernommen. Das Gewinnspiel endet am 20.09.2016 um 16 Uhr. Der Gewinner wird per Kommentar benachrichtigt. Wir wünschen viel Glück!