Überlege dir gut was du da machst! Irgendwann wird es dir dein Kind vorhalten! Ohne Vater aufzuwachsen ist nicht das Wahre!

So! Glaubst du ernsthaft es macht mir Spaß! Denkst du ich wollte Alleinerziehend sein? Alles alleine machen und jede Entscheidung alleine treffen. Ich habe auch von der perfekten Familie geträumt. Verheiratet, schönes Haus mit Garten, Kinder – alle fröhlich und keine Sorgen. Und es tut mir im Herzen weh , dass ich dies meinem Sohn nicht bieten kann.
Ich habe es versucht, versucht, versucht, darum gekämpft und mir immer wieder gesagt es wird besser werden. Es wird besser werden wenn dieses oder wenn jenes… . Aber in Wahrheit ist es immer schlechter geworden.

„Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.“
Augustinus Aurelius

Wichtig ist nicht primär wo er aufwächst sondern wie. Mit viel Liebe und in einem positivem Umfeld. Denn Kinder lernen von dem was sie vorgelebt bekommen.

Es ist kein leichter Schritt und der Weg wird nicht einfach. Aber es ist der richtige Weg!