Osterhase, Ostereier und Karotten … Um euch die Wartezeit bis Ostern zu versüßen zeige ich euch wie man so süße Osternester bäckt. Natürlich VEGAN!

Basis-Rezept Karottenkuchen

350g Karotten (gewaschen, geschält, geraspelt)
1/2 Biozitrone (abgeriebene Schale + 1 EL Saft)
75g (vegane) Margarine
150g Zucker (Rohrzucker/Birkenzucker/Kokosblütenzucker/…)
1 TL gemahlener Zimt
250g Apfelmus
75g glattes Mehl
3 TL Backpulver
200g gemahlene Haselnüsse
50g gehackte Pistazien

Alle Zutaten mixen. Die Masse in ein eingefettetes Donut Blech füllen. Dabei darauf achten, dass genug Teig in den Formen ist damit KEIN Loch bleibt. Wer kein Donut Blech zur Verfügung hat kann mit diesem Teig auch Cupcakes oder einen Blechkuchen machen.

Die Donuts in den vorgeheizten Backofen (180° Ober-/Unterhitze, 160° Umluft) schieben und auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten hellbraun backen. Danach aus den Formen heben und ca. 30 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

süßes osternest 1
Oster Bäckerei mit Karottenkuchen und essbarem Gras

 

Osternest Deko Tipps

weiße Schokoglasur oder Zuckerguss
evtl. Nutella (am besten selbstgemacht –REZEPTE HIER) oder Marmelade
essbares Ostergras
Schokoeier oder vegane Deko

Wer einen gewissen Überraschungs-Effekt schaffen will, kann in die Einkerbung der Donuts nun 1TL Nutella oder 1TL Marmelade füllen. Danach die erhitzte oder selbstgemachte Schokoglasur über die Donuts gießen.

VEGAN TIPP: Statt der Schoko-Glasur ganz einfach Zuckerguss nehmen. Dazu Staubzucker mit ca. 2 EL Wasser glattrühren.

Das essbare Ostergras mit der Schere in kleine Stücke schneiden und über die Glasur streuen. In die Mitte kannst du nun ein Schoko Osterei stecken.

 VEGAN TIPP: Verwende als Deko Hasen, Karotten oder Eier aus Marzipan!

 

ohne gras
Donuts schmecken auch zu Ostern

 

Variation

Du kannst deine Törtchen, Muffins oder Donuts auch einfach auf essbarem Gras servieren!


Viel Spaß beim Genießen,

eure Sophie

 

_DSC2332
Das Auge isst mit – Oster Donuts auf essbarem Gras