Brot selber machen ist so einfach, macht Spaß und ist absolut lecker (also das Brot!). Wer jetzt Lust auf Backen bekommen hat, der sollte dieses schnelle Tassen Rezept für ein Brot voller Kräuter unbedingt ausprobieren.

Würzig, luftig und absolut einzigartig – dass Kräuter Brot verzaubert jeden!

Tassen-Rezept von
Sophies Kräuter Brot

Zutaten:
2 Tassen Weizenmehl
1 Tasse Vollkorn-Roggenmehl
1 Packung Trockengerm
1 EL Birkenzucker
1 EL Salz
1 Handvoll frische, gehackte Kräuter (z.B.: Schnittlauch, Petersilie, Maggikraut und Thymian)
1 Knoblauchzähe (gepresst oder sehr fein geschnitten)
5 EL Olivenöl
1 Tasse warmes Wasser

 

Kräuter Brot 0
Kräuter Brot Zutaten in einer Schüssel

 
Alle Zutaten bis auf das Wasser gut verrühren. Dann langsam das warme Wasser unter ständigem Rühren einarbeiten. Den Teig gut kneten. Mit einem Geschirrtuch zudecken

und an einem warmen Platz etwa eine Stunde ruhen lassen (in der Sonne oder neben dem Heizkörper).

 

Kräuter Brot 1
Kräuter Brot Teig VOR dem Ruhen

 

 

 

Kräuterbrot 2
Kräuter Brot Teig NACH dem Ruhen

 
Dann den Ofen auf 180°C bei Umluft vorheizen. Den Teig auf ein Backpapier legen und auf dem Rost in den Ofen schieben.
Jetzt heißt es warten bis das Brot fertig ist!

 

Kräuter Brot 4
Nach einer knappen dreiviertel Stunde/Stunde, wenn das Brot schön goldbraun ist eine harte Kruste hat, darf es aus dem Ofen.

 


 

Lasst es euch schmecken!
eure Sophie

 

 

Kräuter Brot 4
Mein Kräuter Brot Tassen Rezept