Wohin mit den leeren Breigläschen, den Marmeladen- und Gurkengläsern? Wie wäre es, wenn du damit deine 4-Wände aufpeppst und ein neues Zuhause für Pflanzen schaffst?

DIY Blumentopf 5

Ich brauchte Platz für die ganzen Ableger (Babypflanzen) von meinem Kaktus und hatte noch viele leere Gläschen im Schrank. Deswegen habe ich ganz einfache Upcycling Blumentöpfe gebastelt, die sich wirklich sehn lassen können. Und das beste daran? Man kann sie zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass blitzschnell umgestalten.

 

DIY Blumentopf
Babygläschen als Blumentöpfe – Upcycling Idee

 

Blumentopf Bastel-Anleitung

  • leere Gläschen
  • Erde
  • Papier (Deko-Karton)
  • Schere
  • Klebeband

Nimm Maß von dem Gläschen (Höhe vom Boden bis zum höchsten Punkt und Umfang an der breitesten Stelle). Füge bei der Höhe 0,5 cm hinzu und beim Umfang ebenfalls 0,5 cm. Schneide aus einem Deko-Karton mit gewünschtem Muster das oben bemessene Rechteck aus. Befülle nun das Gläschen mit Erde und säubere es außen mit einer Küchenrolle. Nun den zugeschnittenen Karton um das Gläschen legen und mit Klebeband fixieren. Fertig ist der Blumentopf.

 

DIY Blumentopf 4
Neuer Blumenübertopf in wenigen Sekunden selbst gemacht!

 

Tipp: Der Karton kann blitzschnell entfernt und durch ein anderes Muster ersetzt werden. Schneeflocken im Winter und Muscheln im Sommer? Kein Problem!

gutes Gelingen und einen grünen Daumen,
eure Sophie

 

 

DIY Blumentopf 2
Viel Spaß mit dieser einfachen DIY Anleitung!