Kooperation. Der passende Slogan des Kinderhotels am Achensee lautet „Ferien für anspruchsvolle Familien“ und genau so habe ich den Kurzurlaub erleben dürfen.

Knapp eine Stunde nord-östlich von Innsbruck, 1 Stunde 30 südlich von München und 3 Stunden süd-westlich von Linz liegt Achenkirch, ein kleiner Ort am Achensee. In der idyllischen Urlaubsregion mitten in Tirol steht das Kinderhotel „Familienparadies – Sporthotel Achensee“.

„Wir gehören zu den führenden Kinderhotels in Europa. Unsere 5-Smiley-Kategorisierung zeichnet uns als gehobenes und besonders kindergerechtes Hotel aus. Das aufregende und abwechslungsreiche Urlaubsangebot für Babys, Kinder und Teenies wird Ihre Liebsten begeistern – versprochen!“ [sporthotel-achensee.com]

 

Garten und Badeteich
Der hoteleigene Badeteich, die Tiroler Berge und das Sporthotel Achensee (links im Bild)

 

4 Tage und 3 Nächte durften mein Sohn und ich das Hotel für euch testen und möchten euch nun erzählen wie es uns gefallen hat:

Herzlich Willkommen!

Endlich! Da ist der See. Die letzten Minuten bis zum Ziel durften wir eine schöne Aussicht auf den Achensee genießen. Die Anfahrt war wie jedes Mal etwas turbulent, aber am Ende lohnt es sich ja doch immer. Dank Navi haben wir auf Anhieb das Hotel gefunden und direkt am hoteleigenen Parkplatz geparkt. Die Notwendigkeiten und Kind geschnappt und ab zur Rezeption. Nach einem freundlichen „Willkommen“ wurde mir auch schon der Autoschlüssel abgenommen und die Koffer ins Zimmer gebracht. Währenddessen genossen wir noch einen kurzen Rundgang durch das Hotel und bekamen alle wichtigen Infos. Die Besichtigung endete im Zimmer, wo auch schon die Koffer auf uns warteten.

Hoteleingang Achensee
Wunderschöner Eingangsbereich und Rezeption des Kinderhotels “ Familienparadies -Sporthotel Achensee“

Herein Spaziert!

Nächtigen durften wir in einer modernen Bambini-Suite mit dem Namen Mickey. Die hochwertig ausgestattete Suite verfügt über ein seperates Kinderzimmer mit einem Stockbett und einem Einzelbett, einem hellen Eltern-Wohn-Schlafzimmer mit Terasse oder Balkon, einem Bad mit Dusch/Badewanne und einer seperaten Toilette. Flat-TV, Minibar, Save, Föhn, WLAN, elektr. Kinderüberwachung, Handtücher, Bademäntel und Badeschlapfen sowie diverse Pflegeprodukte lassen keine Wünsche offen.
In unserem Zimmer standen, wie es sich für ein Kinderhotel gehört, natürlich auch ein Gitterbett, eine Wickelauflage und Pflegeprodukte für das Kleinkind bereit.
In den 55m² unseres eleganten Zimmers haben wir uns wirklich sehr wohlgefühlt, aber auch außerhalb der Suite gab es eine Menge zu entdecken.

Hotelzimmer Achensee
Offener Wohn – Schlafbereich mit Bett, Couch, Schreibtisch, TV und Zugang zum Balkon.
Zimmer Hoteltest Achensee
Gemütliches Bett im Wohn-Schlafbereich mit großem Kasten um alles Habseligkeiten verstauen zu können. Mit praktische Steckdosen und Lichtschalter direkt über den Nachttischen.
Zimmer Hoteltest 2
Das Kinderzimmer mit Stockbett und Einzelbett bietet Platz für 3 Kinder. Eines der Betten verfügt sogar über einen praktischen Rausfall-Schutz.

Auf Entdeckungsreise

Das Familienparadies ist natürlich für Eltern und Kinder jeden Alters ausgelegt und bietet viele Möglichkeiten die Tage im Hotel sinnvoll und (ent)spannend zu verbringen.

  • Hallenbad mit Kleinkind- und Kinderbereich
  • Saunen, Dampfbad, Infarotkabine und Solarium
  • Wellness und Spa
  • Kinderbetreuung für jedes Alter mit Theater, Kletterwand, Bällebad, Rutschen und so weiter
  • Babyküche mit diversen Hippgläschen, frischem Obst, Mikrowelle, Kühlschrank, Abwasch und vielem mehr
  • Wickelraum mit Windeln und Feuchttücher
  • Bücherecke zum Schmöckern
  • Fitnessraum
  • kostenloser Fahrradverleih für Erwachsene und Kinder
  • kostenpflichtiger Verleih von hochwertigen Mountainbikes, E-Bikes, und vielem mehr
  • Verleih von sämtlichen Wintersportgeräten inkl. Helme für Groß und Klein
  • Sportshop
  • Dachbodenshop bei der Seealm
Hoteltest Achensee Hallenbad
Hallenbad zum Krafttanken für die Eltern und zum Spaß haben für die Kids

Aber auch außerhalb des Hotels warten viele tolle Aktivitäten auf euch:

  • ein liebevoll gestalteter Kinderspielplatz
  • Reitstall und Reitplatz mit sämtlichen Angeboten für Pferdefreunde
  • Kleintierstall
  • Badesee mit Wasserrutsche und Liegewiese
  • Go-Kart-Platz
  • sowie viele Möglichkeiten abseits des Hotels (Skilift direkt neben dem Hotel, Wanderwege, Kinderwagenwanderungen, Ausflug an den Achensee, Mountainbiken, Radfahren, … )
Spielplatz Achensee
Spielplatz vom Familienparadies – Sporthotel Achensee

Wer nicht gerne alleine etwas unternimmt hat die Möglichkeit bei den vielen (teils kostenlosen) Aktivitäts-Angeboten mit zu machen. Hier ein Auszug:

  • Schnupperreiten für Kinder
  • Fackelwanderung
  • Schnupperklettern
  • Smovey Walking
  • Kinderwellness
  • Schnuppergolfen für Kinder oder Erwachsene
  • Canyoning
  • Panoramawandeerung
  • Flammkuchenbacken mit Kind
  • Yoga
  • Piano Abend
  • Pferdeshow
  • Grillabende
  • Entenrennen
  • und einiges mehr …
Hobelbank
Einfach an der Hobelbank vorbeikommen und sich für die jeweiligen Aktivitäten eintragen.

Nach so viel Aktiv- und Wohlfühlprogramm muss man sich auch stärken und das geht bekannlich am besten mit guter Kost.

Restaurant und Seealm

Das Frühstücksbuffet gibt es immer von 07:30 – 10:00 Uhr im hoteleigenen Restaurant und wir in Form eines Buffets angeboten. Diverse Ei-Varianten kann man sich an den Tisch bestellen genau so wie jegliche Kaffee-Arten. Gebäck, Brote, Süßes, Aufstriche, Käse, Wurst, Marmeladen, Gemüse, Obst, Müsli, Joghurt, Milch (auch laktosefrei und vegan) sowie Eier und verschiedenste Säfte kann man sich nach Belieben holen.

Zu Mittag und am Nachmittag gibt es in der Seealm, die unterirdisch mit dem Hotel verbunden ist, ein Buffet. Hier werden sowohl warme als auch kalte Speisen angeboten. Absolutes Highlight an der Seealm sind die Pferde in deren Ställe man vom Buffet aus blicken kann. (Mittagsbuffet 11:30 – 13:30 | Nachmittagsjause 15:00 – 16:30)

Abendessen gibt es täglich von 18:00 bis 20:30 wieder im Hotel Restaurant. Ein Gruß aus der Küche, die Vorspeise, Hauptspeise sowie die Nachspeise werden serviert. Suppe, Salat und Käse kann man sich vom Buffet holen. Die Kinder können sich ebenfalls beim Kinderbuffet bedienen und aus verschiedenen kindgerechten Gerichten wählen.

Kaffee, Selbstbedienungs-Säfte und Wasser sind inklusive, alkoholische Getränke oder dergleichen werden extra verrechnet.

Essen
Meine leckere vegane Nachspeise

 

9 Punkte von kinderlachen&elternsachen

Wir vergeben sensationelle 9 Punkte an das Familienparadies – Sporthotel Achensee in Tirol. In diesem Hotel haben wir uns mehr als wohlgefühlt. Nicht mehr zu toppen ist das unglaublich aufmerksame, kinderfreundliche und stets gut gelaunte Personal vor allem im Restaurant und in der Seealm. Das gesamte Team ist sehr bemüht und wir haben uns in guten Händen gefühlt. Ein Hotel in dem ich sofort wieder Urlaub machen würde. Auch das Ambiente und unsere elegante Suite sprechen für das Kinderhotel am Achensee. Das Essen war sehr gut und es wurde Rücksicht auf meine vegetarischen Extrawünsche genommen. Ich finde: Zu jeder Jahreszeit definitiv eine Reise wert!
Einziger Minuspunkt ist das interne Sportangebot, denn als Sporthotel hätte ich mir doch mehr hauseigene Kurse wie Zumba, Pilates, Body Fit oder ähnliches erwartet. Dafür gibt es rund herum viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen in der wundervollen Tiroler Bergluft.

Mehr Infos zum Familienparadies – Sporthotel Achensee (Tirol/Österreich), Preise und Co. gibt es HIER


 

Viel Erholung im nächsten Urlaub,
eure Sophie

 

Pferd Buffet.jpg
Schaut genau wer sich hinter dem rechten Fenster versteckt 😉