Heute darf ich euch eine 4-fache Mutter aus Kremsmünster (AT) vorstellen, die einzigartige Mode für Babys und Kids zaubert.

Wie schaffen diese Mütter bloß immer alles?

Ich habe mit einem kleinen Sonnenschein im Haus schon genug um die Ohren, dass ich nicht einmal daran denken könnte, meine Nähmaschine anzuschmeißen. Vor allem deswegen bewundere ich immer wieder Mütter die Wege finden, ihren Hobbies treu zu bleiben und diese bestenfalls zur Geldquelle werden lassen. Simone Strasser aus Kremsmünster (Oberösterreich – AT) hat gleich 4 Kinder und schaffte es dennoch das Lable „Große Schwester – Kleine Brüder“ ins Leben zu rufen.

 

_DSC0806
Super flauschige und extrem coole Haube von Große Schwester – Kleine Brüder!

 

Wie alles begann:  Große Schwester – Kleine Brüder

Simone kam durch eine liebe Freundin und durch ihre Kids zum Nähen. Aus einer Spielerei wurde eine Leidenschaft. Für sie ist nähen ein Ausgleich und ein Ruhepol. Schon seit längeren verspürte Simone aber den Wunsch mit ihrem Hobby, auch andere mit selbst genähten, einzigartigen, mit viel Liebe gemachen Dingen glücklich zu machen. Und das darf sie nun auch. Mit erfolgreich abgeschlossener „Befähigungsprüfung“ für den Damenkleidermacher – mit Einschränkung auf Baby- und Kinderbekleidung in der Hand, startet Simone mit „Große Schwester – Kleine Brüder“ durch.


 

Natürlich möchten wir euch unsere Lieblingsstücke nicht vorenthalten!
Mein absolutes Lieblings Outfit bei meinem Sohn ist …

… dieser entzückende Pullover

 

_DSC0827b

Der neue „Wikinger“ Pullover von Große Schwester – Kleine Brüder in Grau/Gelb gehalten hat es uns besonders angetan. Angenehme Stoffe, super Passform und entzückendes Design!

_DSC0825b

Man merkt, dass die Stücke mit Liebe entstanden sind. Mit einem Auge auf Details gerichtet, sieht man die Vollendung im Ganzen. Hohe Qualität gekoppelt mit dem notwendigen Know How lassen wundervolle Einzelstücke entstehen.

_DSC0862b

Wenn ich es mir aussuchen kann, dann ziehe ich meinem Zwerg eigentlich am liebsten Westen an (also mit Knöpfen oder mit Reißverschluss). Wieso? Weil ich Pullover unpraktisch finde und Kleinkinder in der Relation sehr große Köpfe haben. Also ist am Ende der Halsausschnitt zu klein für den Kopf oder zu weit offen beim Hals. Aber dieser tolle Pullover verfügt über ein paar Druckknöpfe um ein einfaches An- und Ausziehen zu garantieren. Einfach genial!

_DSC0869

Eines muss ich euch unbedingt noch verraten:
Dem Papa von meinem kleinen Zwerg hat der Pullover so gut gefallen, dass er nun auch einen solchen bekommt. Einfach süß!


Mehr über „Große Schwester – Kleine Brüder“ erfährt ihr HIER oder auf Facebook!