Super süße Osterhasen als Deko oder zum Verschenken in stylischer Beton Optik. Die einfache DIY Anleitung findet ihr jetzt hier:

Was braucht man für skandinavische Beton Osterhasen?

Modellier Beton (z.B.: von Gonis)
Sektglas oder runde Keksausstecher
Holzspieße
schwarzer Draht
Schnur
Schere

Hase 3.jpg

Schritt 1 – Die Hasenköpfe

Knete den Modellier Beton von Gonis gut durch, rolle ihn aus und steche daraus etwa 4,5cm große Kreise aus. Ich habe dies mit einem Sekt Glas (umgedreht) gemacht.

Hasen zum Aufhängen:
Mache nun 5 Löcher an der oberen Kante des Beton Kreises.

Hasen mit Stiel:
Mache nun 4 Löcher an der oberen Kante des Beton Kreises und lasse in der Mitte etwas Abstand. An der unteren Seite der Kreises kannst du jetzt vorsichtig einen Holzspieß hineinschieben.

 

_DSC1050
links: mit Stiel | rechts: zum Aufhängen

 

Lasse nun die Hasenköpfe auf einem Backpapier trocknen. Je nach dicke des Betons kann das Lufttrocknen 3-4 Tage dauern.

Schritt 2 – Die Hasenohren

Sobald die Beton Köpfe getrocknet sind, kann man die Ohren befestigen. Ich habe dazu einen schwarzen Draht genommen, durch die beiden Ohrlöcher gefädelt und hinten verknüpft.
Kleiner Tipp: Je nach Stärke des Drahtes kann man den Draht auf doppelt nehmen.

 

_DSC1053
Step by Step: so macht man die Beton Osterhasen selbst!

 

_DSC1066
So habe ich die Draht Hasenohren auf der Rückseite verknüpft!

 

Die Hasen zum Aufhängen benötigen jetzt nur noch eine Schlaufe und schon ist die Osterdeko fertig!

 

 

 

Viel Freude beim Ausprobieren 
& Frohe Ostern!
eure Sophie

 

Hase 2
Bastelidee für Ostern: DIY Anleitung für Beton Osterhasen

 

_DSC1047.JPG