5-Minuten Kuchen Rezept: Wenn es wirklich mal schnell gehen muss, dann kommt der Toastbrot Kuchen auf den Tisch und überrascht jedes Mal mit einer anderen Füllung.

Zutaten

6 Scheiben Toastbrot
Schokoglasur
Füllung (z.B.: Paradiescreme, Pudding, Nutella, Erdnussbutter, Marmelade)
6 Stück Papier-Strohalme

 

dsc1290.jpg
Toastkuchen am Stiel – kinderleicht, blitzschnell und soooo lecker!

 

Zubereitung

Nimm 6 Scheiben Toastbrot und schneide den Rand (Rinde) mit einem scharfen Messer ab. Dann viertelst du die Toastscheiben in dem du einmal mittig horizontal und einmal mittig vertikal schneidest. Jetzt kannst du auch die Strohhalme die später als Stiel eingesetzt werden mit einer Schere durchschneiden damit du 12 Stiele hast. Streiche nun auf 12 kleine Toastscheiben die gewünschte Füllung, lege einen halben Strohhalm darauf und platziere die noch leeren Toastscheiben darüber. Drücke die Toastscheiben leicht an. Nun kannst du die Schokoglasur vorbereiten und die kleinen Küchlein darin eintauchen. Wenn die Toast-Kuchen erst später gegessen werden solltest du diese zur Gänze mit Schokolade glasieren da sonst das Toastbrot austrocknet.
Den Schokolade härten lassen und genießen!

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken,
eure Sophie

_DSC1295
Stylische Papierstrohhalme in coolen Prints machen die Toast Kuchen richtig cool!