Werbung| Man glaubt es kaum, aber so ein Baby bedarf einiges an Vorbereitungen. Neben Transportmittel, Schlafgelegenheiten und Co. ist auch der Wickeltisch ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens mit Baby.

Bei meinem Sohn habe ich in den ersten Tagen und Wochen, völlig ungewollt, den ganzen Wickeltisch wieder umgekrempelt, weil die Sachen einfach nicht da waren wo ich es für praktisch hielt. Und das darf auch so sein. Du tauscht als werdende Mama oder werdender Papa deinen Schreibtisch/Arbeitsplatz quasi gegen den Wickeltisch. Die Handgriffe sollen einfach und schnell durchführbar sein. Auf keinen Fall dürfen Dinge wie Windeln, Feuchttücher oder Co. wo anders aufbewahrt werden und du darfst das Baby nie alleine am Wickeltisch lassen. Auch wenn es nur einen Schritt weit entfernt ist!

Der Wickeltisch

Bei der Beschaffung von eurem Wickeltisch solltest du darauf achten, dass er stabil ist, gut steht und vor allem auch die richtige Größe bzw. Höhe hat. Nichts schlimmer, als wenn man Kreuzschmerzen vom Wickeln bekommt oder auf den Zehen herum tänzeln muss um dem Baby eine neue Windel anlegen zu können.  Dann sollte der Wickeltisch an 3 Seiten eine kleine Wand haben, ein sogenannter Rausfallschutz damit das Baby immer sicher ist. Des Weiteren brauchst du noch eine weiche & abwischbare Wickelauflage in der richtigen Größe und fertig ist das Grundgerüst.

cof

Die Windeln

Was wäre ein Wickeltisch ohne Windeln? Aber die richtigen Windeln in dem riesigen Windeldschungel zu finden ist oftmals gar nicht so einfach. Wer auf Stoffwindeln setzt, braucht eine ganz andere Grundausstattung als jemand, der sich für Einwegwindeln entscheidet.
Wir haben uns diesmal für die neuen HIPP Babysanft Windeln entschlossen (ab heute, 1.4.2019 im Handel erhältlich!) und sind gespannt wie die unsere kleine Prinzessin so finden wird. Sie sind frei von Parfum und Lotion, weisen eine hohe Hautverträglichkeit auf, sind super weich und atmungsaktiv. Ach und die richtige Windelgröße lässt sich ganz einfach anhand der Konfektionsgröße des Kindes ermitteln.
Für den Anfang eignet sich in der Regel Größe 1, die ist speziell für Neugeborene Babys zwischen zwei und fünf Kilogramm. Von dieser Größe sollte man schon ein paar Packungen zu Hause haben, da man vor allem am Anfang oft die Windeln wechselt, bis man einen guten Rhythmus findet (lt. Hebamme 8-12 Mal in 24 Stunden).

dav
TOP TIPP: Vor allem beim ersten Kind sind Windeln mit Urinindikator richtig toll. Ist die Windel trocken ist der Strich gelb und man braucht nicht wickeln – hat er sich aber blau verfärbt so ist die Windel feucht!

Vom Feuchttuch bis zum Wäremstrahler

In unserem Wickeltisch findet man neben Windeln auch Feuchttücher, Mullwindeln (Stofftücher), Einwegunterlagen (für kleine Katastrophen), Pflegeprodukte wie Bäuchleinöl, Massageöl usw.
Aber auch Gewand und Spielsachen um die Kleinen bei Laune zu halten. Über den Wickeltisch wird auch noch ein Mobile befestigt und eine Wäremlampe. Egal zu welcher Jahreszeit euer Baby das Licht der Welt erblicken wird – eine Wäremlampe möchte ich euch wirklich ans Herz legen. Eben so wie einen Windelkübel, in dem „stinke Windeln“ geruchsneutral verschwinden…

Mein Tipp: Besorge dir eine Thermoskanne und weiche Waschlappen oder Wattepads. Warmes Wasser reicht für die Reinigung im Windelbereich, vor allem in der ersten Zeit, vollkommen aus. 

dav

Ratgeber, Gewinnspiele & Windel Apps

Weitere Tipps und Tricks rund um das Thema Wickeln & Windeln findet ihr übrigens auf der Hipp Seite. Dort werden auch Fragen wie „Wie wickle ich richtig?“ „Was tun, bei wundem Po?“ „Richtige Nabelpflege….“ und vieles mehr beantwortet. Außerdem schaue ich gerne mal vorbei, weil es immer so tolle Gewinnspiele gibt!
Ach und bevor ich es vergesse: ganz neu ist auch die HIPP Windel App! Damit könnt ihr Bonuspunkte sammeln und gegen tolle Prämien einlösen.

cof

Also noch ist einiges zu tun bis der Wickeltisch und alles drum herum so ist, wie ich mir das vorstelle. Dem Baby wird es aber egal sein. Hauptsache weich, warm und eine trockene Windel um den Popo. 😉

Bis bald und viel Spaß beim Einrichten eures Wickeltisches,
eure Sophie

cof

var _paq=_paq||[];_paq.push([’setCustomDimension‘,1,’216841′]);_paq.push([’setCustomDimension‘,2,’4697′]);_paq.push([’setCustomDimension‘,3,’8429′]);_paq.push([’setCustomDimension‘,4,’155330′]);_paq.push([’setCustomDimension‘,7,’v3-js‘]);_paq.push([’setDocumentTitle‘,document.domain+’/’+document.title]);_paq.push([‚trackPageView‘,document.domain+’/’+document.title,{dimension8:’216841′,dimension9:’4697′,dimension10:’8429′,dimension11:’155330′,dimension14:’v3-js‘}]);_paq.push([‚enableLinkTracking‘]);_paq.push([‚enableHeartBeatTimer‘,15]);(function(){var u=“//tracking.t5content.de/“;_paq.push([’setTrackerUrl‘,u+’piwik.php‘]);_paq.push([’setSiteId‘,’1′]);_paq.push([‚addTracker‘,u+’piwik.php‘,362]);var d=document,g=d.createElement(’script‘),s=d.getElementsByTagName(’script‘)[0];g.type=’text/javascript‘;g.async=!0;g.defer=!0;g.src=u+’piwik.js‘;s.parentNode.insertBefore(g,s)})();