Wir saßen auf dem Gartentisch unter unserem wunderschönen Kastanienbaum. Es war heiß und wir genossen den Schatten. Die Baustelle stand ruhig, denn der Magen knurrte bereits.

Ich, als gute Bauherrin, brachte gerade zwei große Bratpfannen mit Lasagne. Es wurde geschaufelt … ähm ich meinte genossen … und alle machten einen durchaus zufriedenen Eindruck. Zwischen den Beinen schmiegte sich eine junge, schwarze Katze vorbei. Sie schnurrte und zeigte offensichtlich ihr Interesse an unserer Lasagne. Von den schwarzen Katzen gibt es übrigens zwei. Sie gehören zwar nicht uns, dennoch bekamen sie den liebevollen Namen „Baustellenkatzerl“, da sie die ganze Zeit über live dabei waren und nach wie vor sind.

Unser LKW-Fahrer schenkte der schwarzen Katze seine Aufmerksamkeit und meinte „Du riechst das Fleisch, stimmts?“. Stefan und meine Wenigkeit kicherten. Ein bisschen kindisch darf man ja wohl sein. Verwirrt schwenkte der seinen Blick zu uns. Als wir ihn aufklärten, dass es bei uns nur vegane Küche gibt, war er sichtlich erstaunt. Er hat es absolut nicht bemerkt.

Diese Geschichte war meine Bestätigung dahingehend, dass viele ein falsches Bild von der veganen Küche habe. Ganz nach dem Motto, „Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht“. Vegan ist weder exotisch noch langweilig, keinesfalls ungesund und auch nicht extrem.

Die ganze Baustelle über gab es keinen blöden Spruch oder Kommentar. Nein, sogar ganz im Gegenteil! Die Frau einer unserer Helfer holte sich direkt ein Rezept von mir, weil ihr Mann so vom Essen schwärmte.

Fazit: Das alte Klischee, dass Bauarbeiter nur Fleisch essen und wollen stimmt definitiv nicht mehr. Man kann schon fast sagen, dass sie froh sind einmal kein Fleisch zu bekommen.

Vorbereiten, kochen und transportieren?

Es war eine intensive aber schöne Zeit. Und lasst euch eines gesagt sein: Planung ist das A und O. An Tagen an denen ich Homeoffice hatte kochte ich bereits am Vorabend vor. Am nächsten Tag schaltete ich dann einfach den Ofen an, verlängerte meine Mittagspause und brachte das warme Essen mit einer Styroporbox auf die Baustelle. Diese Boxen sind ihr Geld wirklich wert – ganz große Empfehlung von uns! An solchen Tagen machte ich entweder Aufläufe oder Eintöpfe.

An Tagen an denen ich in der Firma war, kochte ich ebenfalls am Vorabend vor. Stefan bekam dann eine Anleitung und machte das Essen auf der Baustelle dank einer elektrischen Herdplatte war. Auch hierfür eignen sich Eintöpfe sehr gut aber auch Nudeln mit Sauce lassen nicht gut erwärmen. Tipp: Die vorgekochten Nudeln nicht komplett weich kochen, sondern mit Biss abseihen, etwas salzen und ein wenig Öl unter mischen. Auf der Baustelle dann einfach einen Schluck Wasser dazu geben, erhitzen und vorsichtig umrühren. Mit heißer Sauce servieren und fertig!

Tja und dann gab es noch die Tage, an denen ich Zeit hatte richtig leckere Gerichte zu zaubern.

101 vegane Baustellen-Rezepte

Aufstriche
Misu
Kartoffelkäse
Hummus in sämtlichen Variationen
Sesam Butter
Bohnenaufstrich
Linsenaufstrich mit getrockneten Tomaten
Mais Aufstrich
Sonnenblumenaufstrich
Eiaufstrich aus Tofu
Zwiebelschmalz
Rote Beete Aufstrich

Kaltes
Nudelsalat
Couscoussalat
Rohkostsalat
Wraps

Suppen
Gemüsecremesuppe
Kartoffelsuppe
Kürbiscremesuppe
Zucchinicremesuppe
Zwiebelsuppe
Tomatensuppe
Knoblauchcremesuppe
Maiscremesuppe
Klare Suppe mit veganen Suppennudeln

Eintöpfe
Jackfruit Gulasch mit Semmeln, Semmelknödel oder Nudeln
Kartoffelgulasch mit Semmeln oder Nudeln
Fisolengulasch mit Semmeln oder Nudeln
Szegediner Gulasch
Kichererbseneintopf mit Reis
Curry mit Reis
Chilli mit oder ohne Soja Granulat und Semmeln
Linseneintopf mit Semmelknödel
Erdnusseintopf mit Reis

Pasta
Basis: diverse Nudeln oder vegane Gnocchi
mit Tomaten Sauce
mit Bolognese (Tomatensauce mit Soja Granulat)
weiße Zucchini Sauce
Gemüse Sauce
Zitronen-Petersilie Sauce
Antipasti mit Oliven und getrockneten Tomaten
Schwammerl Sauce
Fleckerlspeise (mit Kraut, viel Zwiebel und Räuchertofu)

Aus dem Backofen
Lasagne
Gefüllte Paprika oder Zucchini (mit veganer Bolognese und Bechamel)
Gemüsestrudel mit Kartoffeln und veganem Joghurt/Kräuter Dip
Zwiebelkuchen
Kartoffelauflauf
Hirseauflauf
Gemüse aus dem Backofen mit Pommes
Gefüllte Spaghetti Kürbisse mit Tomatensauce, Bohnen und Bechamel
Gefüllte Spaghetti Kürbisse mit Zitronen/Petersilie Sauce
Frühlingsrollen mit Reis und Sauce
Pizza

Vom Herd
Grünkern Frikadellen mit Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat
Dinkel Risotto mit Mangold und Tomaten Topping
Pilz Risotto
Tomaten Risotto
Asiatisches Gemüse mit Reis und selbstgemachter Teriyaki Sauce
Asiatisches Gemüse mit Glasnudeln
Saisonales Gemüse mit Cous Cous und Sauce
Kürbis Risotto
Haferflocken Laibchen mit Gemüse
Kartoffelpuffer mit Dip und Salat
Blech Pizza

Süßes
Germknödeln mit Mohn
Apfelstrudel
Schokokuchen
Zitronen Küchlein
Cookies
Palatschinken
Blechkuchen aller Art

Mahlzeit und eine wunderschöne Baustellenzeit!
eure Sophie