Werbung| Heute nehmen wir euch mit auf eine kleine Führung durch unsere Baustelle, genauer gesagt durch das Erdgeschoß. Wie ihr vielleicht wisst, haben wir uns für das Fertighaus 131S von Scala entschieden.

Und gegen aller Vorurteile waren wir positiv begeistert, wie individuell wir unser Haus anpassen konnten. Wir haben Wände versetzt, Räume weggelassen, Fenster abgeändert und am Ende unserer Planung kam das heraus:

Unser Eingangsbereich

Von der Nordseite aus betritt man über die Haustüre den Eingangsbereich im Erdgeschoß. Auf der linken Seite ist eine kleine Garderobenecke. Darüber eine längliche Oberlichte. So haben wir genügend Licht im Raum und schränken uns hinsichtlich Einrichtung nicht wirklich ein.

Garderobenecke mit Oberlichte (vor der Schüttung)


Direkt dahinter auf der linken Seite ist unser kleines Gäste WC. Wichtig war mir bei beiden Toiletten ein kleines Waschbecken. Highlight in diesem Raum ist die Steckdose bei der Ablagefläche vorm Fenster. Dort kommt ein Radio hin, welches mit dem Lichtschalter gemeinsam geschalten wird.
Tipp: Aus Fehlern lernt man und darum möchten wir euch hinsichtlich der Lichtauslässe auf den Toiletten einen kleinen Tipp mitgeben. Platziert die Lichtauslässe nicht mittig im Raum, sondern über dem Waschbecken. Unsere Lampe hätte genau in unser WC geleuchtet und das wäre weder praktisch noch schön gewesen.
Rechts neben der Eingangstüre geht es hinunter in den Keller. Wir haben uns gegen eine Türe entschieden, da in unserem Keller auch Wohnräume sind und der Keller voll geheizt wird. Zudem hätte eine Türe viel Platz weggenommen.
Neben dem Kellerabgang, gegenüber vom Gäste WC kommt eine Türe hin die direkt in den offenen Wohn-/Essbereich führt.

Wohn-/Essbereich vor der Schüttung

Unser offener Wohn-/Essbereich

Gleich rechts ist eine kleine Nische und direkt dahinter ist der Aufgang ins Obergeschoß. Wir bekommen eine Vollholz Treppe in U-Form die nach unten hin geschlossen ist. Standardmäßig wäre ein offenes Geländer inkludiert gewesen. Hierbei haben wir uns jedoch für eine verputzte Variante entschieden. Wenn du mehr dazu wissen möchtest klick gerne in den Beitrag „Bemusterung – Erfahrungsbericht und Tipps“.
Gegenüber vom Stiegenaufgang liegt der Essbereich. Diesen haben wir südseitig ausgerichtet und mit einem bodentiefen Fenster aufgepeppt.
Weiter in Richtung Westen befindet sich unser großes, offenes Wohnzimmer. Highlight ist zum einen die große Fensterfront mit traumhaftem Ausblick und zum anderen mein sehnlichst gewünschtes Sitzfenster. Gleich daneben möchten wir in ein paar Jahren einen Scheitholz- oder Pelletofen nachrüsten. Den gemauerten Kamin haben wir nicht mit eingeplant, da dieser vor allem im darüberliegenden Kinderzimmer viel Platzt weggenommen hätte. Stattdessen planen wir einen Außenkamin an der Fassade.

offener Wohn- /Essbereich mit Schüttung

Unsere Küche

Um die Roomtour im Erdgeschoß vollständig zu machen, fehlt nur noch das Herzstück des Hauses: unsere Küche. Ursprünglich wollte ich eine Vorratskammer direkt anschließend an die Küche. Da sich diese nahezu unmöglich in unsere Pläne eingliedern ließ, entschied ich mich lieber für eine große Küche mit viel Stauraum. Größere Packungen und eingemachte Köstlichkeiten wie Marmeladen oder eingelegtes Gemüse, werden ihren Platz allerdings im Keller finden. Wichtig bei der Küche war mir der Blick Richtung Einfahrt. Ich liebe es zu sehen, wenn Gäste oder meine Liebsten heimkommen, während ich in der Küche stehe und die letzten Vorbereitungen treffe. Mehr Infos und unseren Küchenplan findest du übrigens hier.

Küche mit Estrich

Baustellen Update

Vor etwa acht Wochen wurde unser Haus geliefert. Seitdem ist so einiges passiert. Elektro- und Wasserinstallationen sind erledigt, Decken und Wände vollständig verblendet und auch die Fassade ist bereits fertig. Seit kurzem können wir Schüttung, Fußbodenheizung und Estrich ebenfalls abhacken. Mitte/Ende Jänner wollen wir einziehen und wenn uns Corona nicht schon wieder einen Strich durch die Rechnung macht, geht unser Plan bestimmt auf. Wir können es kaum erwarten und fahren jedes Mal gespannt und voller Vorfreude zu unserer Baustelle.

Stefan & Sophie

Schaut übrigens gerne mal auf unserem haus.reif Bautagebuch auf Instagram vorbei!
Mehr Infos rund um unsere Baufirma SCALA findet ihr unter www.scalahaus.at