Was Ist Wenn Mein Kind Positiv Ist?

Wenn das Testergebnis positiv ist, ist Ihr Kind ein bestätigter Corona-Fall. Informieren Sie bitte die Bildungseinrichtung umgehend über das positive Testergebnis. Ihr Kind muss in der Regel 10 Tage in Heimquarantäne. Details zum weiteren Vorgehen erhalten Sie von der Gesundheitsbehörde.
Ist bei einem Kind der Antigentest positiv, ist das nur ein „Verdachtsfall“, das Kind wird dann sogleich PCR-getestet und muss nachhause. Ist der PCR auch positiv, liegt eine Infektion vor, eine 14-tägige Quarantäne beginnt, nach zehn Tagen kann man sich freitesten.

Was passiert wenn ein Kind erkrankt oder positiv getestet ist?

Ist ein Kind erkrankt oder positiv getestet, können die anderen Kinder der Klasse oder Hortgruppe in der Regel weiter die Klasse und den Hort besuchen. Die Kinder gelten als K2-Kontaktpersonen.

Was passiert wenn mein Kind in der Schule positiv getestet wird?

Wenn euer Kind im Rahmen regelmäßiger Antigen-Selbsttests in Schulen positiv getestet wird, sollte es von den anderen Kindern isoliert werden. Die Eltern/Erziehungsberechtigten werden sofort von der Schule informiert und ihr müsst euch für das Kind über euren Kinder- oder Jugendarzt einen Termin zum PCR-Test holen.

Was passiert wenn mein Kind nichts in der Schule erzählt?

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass es Eltern gibt die ihr Kind, trotz eigenem, positiven Test, zur Schule geschickt haben. So lange die Kinder davon nichts in der Schulklasse erzählen, fällt das nicht wirklich auf.

You might be interested:  Welche Blutgruppe Bekommt Mein Kind?

Was muss ich bei einem erkrankten Kind in der K2 beachten?

Ist ein Kind erkrankt oder positiv getestet, können die anderen Kinder der Klasse oder Hortgruppe weiter die Klasse und den Hort besuchen. Alle Personen aus der Klasse gelten als K2-Kontaktpersonen. Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz in Innenräumen (auch in der Klasse) tragen.

Was passiert wenn mein Kind in der Schule positiv getestet wird?

Wenn euer Kind im Rahmen regelmäßiger Antigen-Selbsttests in Schulen positiv getestet wird, sollte es von den anderen Kindern isoliert werden. Die Eltern/Erziehungsberechtigten werden sofort von der Schule informiert und ihr müsst euch für das Kind über euren Kinder- oder Jugendarzt einen Termin zum PCR-Test holen.

Wie bekomme ich einen positiven Schnelltest?

Zunächst einmal muss der positive Schnelltest durch einen offiziellen PCR-Test bestätigt werden. Kontaktiert dafür euren Kinderarzt oder eure Kinderärztin oder sucht ein Testzentrum auf. Fahrt zum Testen wenn möglich mit dem eigenen Auto, dem Rad oder geht zu Fuß.

Leave a Reply

Your email address will not be published.