Wie Viel Kostet Ein Kind Bis Zum 18 Lebensjahr?

Durchschnittlich rund 148.000 Euro kostet ein Kind bis zum 18. Lebensjahr. Das hat das Statistische Bundesamt 2018 in einer Studie ermittelt. Die Mehrkosten für eine größere Wohnung oder Verdienstausfall, wenn die Eltern ihre Arbeitszeit reduzieren, sind da noch gar nicht drin.

Wie viel kostet ein Kind bis 18?

Knapp 148.000 Euro würden pro Kind bis zu dessen 18. Geburtstag anfallen, schätzt das Statistische Bundesamt, das im Zeitraum von 2008 bis 2013 einmal die Konsumausgaben von Familien für Kinder berechnet hat.

Wie viel kostet ein Kind bis zum 18.geburtstag?

So viel kostet ein Kind bis zum 18. Geburtstag. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte eine Studie zum Thema ‘Konsumausgaben von Familien für Kinder’ und berechnete die durchschnittlichen Ausgaben von Eltern mit einem Kind bis zum 18. Geburtstag mit rund 126.000 Euro.

Wie viel kostet ein Kind im Monat?

Insgesamt kostet ein Kind im Monat durchschnittlich 584 Euro. Hochgerechnet bis zum 18. Lebensjahr bedeutet das Ausgaben in Höhe von rund 130.000 Euro pro Kind. Dabei steigen die Kosten jedoch mit jedem Lebensjahr des Kindes: 0 bis 6 Jahre: 519 Euro im Monat, 6.200 Euro pro Jahr, 37.200 für 6 Jahre.

Wie viel kostet ein Kind in Deutschland?

Für Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren steigen die laufenden Kosten auf 686 Euro. Teenager sind schließlich mit 784 Euro pro Monat am teuersten. Im Durchschnitt kostet der Nachwuchs 660 Euro. Das sind 7.920 Euro im Jahr. Bis zum 18. Geburtstag geben deutsche Familien also im Schnitt 142.560 Euro für ihr Kind aus.

You might be interested:  Ab Wann Fieber Kind?

Wie viel kostet ein Kind im Monat?

Insgesamt kostet ein Kind im Monat durchschnittlich 584 Euro. Hochgerechnet bis zum 18. Lebensjahr bedeutet das Ausgaben in Höhe von rund 130.000 Euro pro Kind. Dabei steigen die Kosten jedoch mit jedem Lebensjahr des Kindes: 0 bis 6 Jahre: 519 Euro im Monat, 6.200 Euro pro Jahr, 37.200 für 6 Jahre.

Wie viel kostet ein Kind bis 18?

Knapp 148.000 Euro würden pro Kind bis zu dessen 18. Geburtstag anfallen, schätzt das Statistische Bundesamt, das im Zeitraum von 2008 bis 2013 einmal die Konsumausgaben von Familien für Kinder berechnet hat.

Wie viel kostet ein Kind in Deutschland?

Für Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren steigen die laufenden Kosten auf 686 Euro. Teenager sind schließlich mit 784 Euro pro Monat am teuersten. Im Durchschnitt kostet der Nachwuchs 660 Euro. Das sind 7.920 Euro im Jahr. Bis zum 18. Geburtstag geben deutsche Familien also im Schnitt 142.560 Euro für ihr Kind aus.

Wie viel kostet ein Kind bis zum 18.geburtstag?

So viel kostet ein Kind bis zum 18. Geburtstag. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte eine Studie zum Thema ‘Konsumausgaben von Familien für Kinder’ und berechnete die durchschnittlichen Ausgaben von Eltern mit einem Kind bis zum 18. Geburtstag mit rund 126.000 Euro.

Leave a Reply

Your email address will not be published.